Bautrockner mieten in Dortmund – für Neubau und Sanierungsarbeiten

Bei der Verarbeitung zahlreiche Bausubstanzen wie zum Beispiel Mörtel, Beton und Estrich wird Wasser verwendet. Dieses entweicht nach und nach, während sich diese Baustoffe verfestigen. Mit einem professionellen und leistungsstarken Bautrockner beschleunigen Sie die Verdunstung der Restfeuchte wesentlich. Wir bieten unseren Kunden in der RegionDortmund und Umgebung hochwertige Geräte für die schnelle Trocknung und Entfeuchtung von Neubauten sowie zum Einsatz bei Renovierungs- und Sanierungsarbeiten. Sie können diese Geräte von uns mieten und trocknen dadurch Ihre Bausubstanz mit minimalem finanziellen Aufwand. Die beschleunigte Trocknung bietet Ihnen gleich mehrere Vorteile.

Wann der Einsatz von Bautrocknern besonders wichtig ist

Heute werden Gebäude deutlich schneller errichtet als noch vor einigen Jahrzehnten. Somit können Sie diese wesentlich schneller nutzen. Jedoch trägt die schnellere Bauweise dazu bei, dass in den Bausubstanzen enthaltenes Wasser vor der Fertigstellung des Baus in vielen Fällen nicht komplett verdunsten kann. Das kann zu negativen Begleiterscheinungen führen, die keinesfalls wünschenswert sind. Unter anderem führt Restfeuchte im Mauerwerk und in Fußböden zu deutlich gesteigerten Heizkosten in den ersten Jahren, da das verdunstende Wasser die Raumtemperatur absenkt. Zudem begünstigen noch feuchte Wände, Böden und Decken die Entstehung von modrigen Gerüchen und im schlimmsten Fall auch von gesundheitsschädlichen Schimmelpilzen. Nicht zuletzt kann durch anhaltende Feuchtigkeit auch die Bausubstanz selbst geschädigt werden, was nicht selten hohe Folgekosten nach sich zieht. Diese negativen Auswirkungen gilt es durch eine vollständige Trocknung der Bausubstanz vor der Nutzung des Gebäudes zu verhindern. Hierfür bieten wir Ihnen die Möglichkeit, leistungsfähige Bautrockner in Dortmund und der Region zu günstigen Konditionen zu mieten.

Schnelle und zuverlässige Bautrocknung

Passend zu Ihrem individuellen Bedarf bieten wir Ihnen unterschiedliche Bautrockner zur Anmietung an. Sie können Geräten verschiedener Leistungsklassen wählen – abhängig davon, ob zum Beispiel nur einzelne Räume oder ganze Gebäude getrocknet werden sollen. Unsere Trockner werden mit elektrischer Energie betrieben, sodass sie sich problemlos auch über Baustromverteiler betreiben lassen, falls die elektrischen Installationen in Ihrem Gebäude noch nicht fertiggestellt sein sollten. Durch den Einsatz von Bautrocknern im Neubau können Sie die benötigte Trocknungszeit um bis zu 50 Prozent verkürzen. Dies ist bei neuen, stark gedämmten Gebäuden unerlässlich, da sonst Feuchtigkeitsschäden in der Bausubstanz auftreten können, weil die enthaltene Feuchtigkeit nicht in benötigtem Maße auf herkömmlichem Wege entweichen kann. Auch bei Sanierungs- und Renovierungsarbeiten sparen unsere Bautrockner bares Geld. Denn wenn Sie ein solches Gerät mieten und zum Beispiel zur schnelleren Trocknung von neuen Unterputzen oder Estrichen verwenden, können nachfolgende Arbeiten deutlich schneller ausgeführt werden, was die gesamte Sanierungs- bzw. Renovierungsmaßnahme zeitlich erheblich verkürzt.

Baubeheizung in der kalten Jahreszeit

Unsere leistungsstarken Trockengeräte lassen sich auch dazu einsetzen, Bauarbeiten in der Region Dortmund auch bei widrigen Bedingungen am Laufen zu halten. Nutzen Sie sie zur Beheizung Ihrer Baustelle in den kalten Wintermonaten, um Ausfallzeiten durch nicht abbindende Baustoffe oder eingefrorene Leitungen zu verhindern. Indem Sie bei uns Trockner als Heizung für Ihren Bau mieten, ermöglichen Sie es nahezu allen Gewerken auch bei niedrigen Temperaturen weiter zu arbeiten. Dadurch wird ein stetiger Baufortschritt auch im Winter gewährleistet und kostenträchtige, bauverzögernde Frostschäden können vermieden werden.