Schimmelanalyse Bochum

Schimmelsporen sind für das menschliche Auge nicht sichtbar und auch mit anderen menschlichen Sinnen nicht erkennbar. Für die eigene Gesundheit ist der häusliche Schimmelbefall nicht fördernd und kann im schlimmsten Falle Allergien verschlimmern und die Atemwege befallen. Daher ist eine Schimmelanalyse Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung eine sehr gute Methode, um die Raumluft zu analysieren und verdächtige Stellen zu identifizieren.

Warum sollten Sie eine Schimmelanalyse durchführen lassen?

Der Befall von Schimmel im Eigenheim und die Sporen in der Luft sind gesundheitlich schädigend. Daher sollten Risikostellen ausfindig gemacht werden und bereits vorhandene beseitigt werden.
Mit einer Schimmelanalyse erfahren Sie, um welche Art von Schimmel es sich bei Ihnen handelt und, wo diese Risikostellen liegen. Mit Hilfe der umfangreichen Analysen im Raum Bochum können Sie direkt an den aufgedeckten Stellen ansetzen. Auch für heranwachsende Kinder sind die Schimmelsporen nicht sehr gesundheitsfördernd, da mit dem Gelangen der Sporen in die Atemwege Allergien entwickelt werden können, welche für die Kinder nur zusätzliche Belastung darstellen. Mit einer Schimmelanalyse in Bochum können Sie dem entgegenwirken.

Methoden der Schimmelanalyse in Bochum

Bei der Durchführung einer Schimmelanalyse haben Sie die Wahl zwischen einem Raumlufttest und dem Abklatschtest. Bei einem Raumlufttest wird mittels eines Nährbodens in einer Petrischale die Grundlage gelegt, um die in der Raumluft enthaltenen Schimmelsporen einzusammeln. Die Petrischale wird anschließend an ein Labor geschickt, welches den Nähboden untersucht und Ihnen eine detaillierte Schimmelanalyse zusammenfasst. Diese Schimmelanalyse ist die Grundlage für Maßnahmen zur Schimmelbekämpfung. Diese Methode eignet sich vor allem dann, wenn Sie eine Einschätzung der Schimmelbelastung in der Raumluft haben möchten und ist daher eher passiv.

Die zweite Methode, der Abklatschtest, nutzt auch eine Petrischale zum Einfangen der Sporen. Allerdings wird bei dieser Methode die Schale mit dem Nährboden direkt auf die von Schimmel befallenen Stellen oder eine verdächtige Stelle gedrückt, sodass die Sporen an der Schale kleben bleiben. Auch diese Petrischale wird im Anschluss an ein Labor zur Auswertung geschickt. Dort wird die Schale zwei Wochen lang bebrütet. Mit Hilfe dieser Methode erfahren Sie, welcher Schimmel Ihren Wohnraum befallen hat. Dieses Verfahren ist besonders sinnvoll, wenn Sie bereits sichtbare Schimmelstellen sehen und herausfinden wollen, wie die Schimmelart am besten zu beseitigen ist.

Klode Energie-Impuls führt Schimmelanalysen in Bochum durch

Für eine professionelle Durchführung einer Schimmelanalyse kontaktieren Sie uns am besten von Klode Energie-Impuls. Wir führen den Test bei Ihnen zu Hause durch und klären Sie über nötige Maßnahmen sowie Ihre Rechte auf. Geben Sie Schimmel keinen Raum mehr!